Junioren zur Herbsttagung bei RMW

Im Rahmen ihrer Herbsttagung im Oktober ging es für die GARANT Junioren diesmal zu den Rietberger Möbelwerken (RMW). Vor Ort besichtigten die 20 Teilnehmer der Juniorengruppen I und III in Begleitung von Erik Ewald Schillig (Leiter GARANT Akademie) und Dirk Langenfeld (Gebietsleiter Wohnen + Schlafen) Produktion und Ausstellung des 2003 gegründeten Möbelherstellers.

Die Rietberger Möbelwerke produzieren auf rund 43.000 Quadratmetern Systemmöbel für Wohnzimmer, Esszimmer, Garderoben, Büros sowie für Schlafzimmer und Bibliotheken. Am Stammsitz in Rietberg befinden sich das Massivholzwerk sowie Endmontage und Logistik. Oberflächen wie Lacke und Furniere werden an einem weiteren Standort im benachbarten Oelde-Stromberg bearbeitet.

Beim Besuch der Junioren in Rietberg stand vor das allem Thema BWL mit allen relevanten Teilbereichen auf der Agenda, darunter u.a. Kennzahlen, Rechtsformen und das richtige Verständnis für betriebswirtschaftliche Auswertungen (BWA).

Nach der umfassenden Besichtigung sollten auch Spaß und Unterhaltung nicht zu kurz kommen: Das Rahmenprogramm bestritt die Junioren-Gruppe schließlich am ersten Abend der Herbsttagung mit einem kleinen Dart-Turnier in der Landesgartenschau in Rietberg.