Zielgruppe 60+:
Das pflegegerechte Komfortbad


Für ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden ist die Generation 60+ bereit, viel Geld zu investieren – das barrierefrei geplante Bad ist der Schlüssel dazu. Hier wartet nahezu unerschöpfliches Umsatzpotenzial für Sie als SHK-Fachhandwerker.

Um die gesundheitliche Versorgung zu Hause weiter zu ermöglichen, muss das Bad altersgerecht saniert werden. Eine präventive Badplanung berücksichtigt frühzeitig die Besonderheiten einer pflegegerechten Umgebung.

Für Sie als SHK-Handwerker bedeutet das, ganzheitlich zu denken und die Planung richtig anzupacken – mit qualifiziertem Fachwissen und einer glaubwürdigen Umsetzung am Point of Sale.

Erschließen Sie sich die attraktive Zielgruppe 60+:

Unser Ziel ist es, unsere GARANT Bad + Haus Partner fit für das zukunftsträchtige Business des pflegegerechten Komfortbads zu machen – und sie bei der ganzheitlichen Umsetzung praxisnah zu unterstützen.

Ihre Ansprechpartnerin:

Sabina Settembrini

Telefon:  +49 (0) 5242 409-165
E-Mail: s.settembrini@garant-gruppe.de

Drei aufeinander aufbauende, praxisorientierte Module machen Sie zum Spezialisten für das pflegegerechte Komfortbad:



Modul 1: Qualifizierung

Wir bilden Sie zum Spezialisten für das pflegegerechte Komfortbad (Seminar / einzeln buchbar)

 

 

 

Inhalt:

  • Pflege zu Hause: Rahmenbedingungen
  • Das Bad als Arbeitsplatz für Pflegekräfte
  • Herausforderungen bei Sanierung/Umbau
  • Koordination: Patient, Angehörige, Handwerker, Pflegedienst, Behörden

  • Körperliche Einschränkungen und Bedürfnisse
  • Vom pflegegerechten Bad zum Mehrgenerationenbad
  • Bevorzugte Materialien / Materialkunde
  • Umgang mit der Kunden-Zielgruppe

Nach erfolgreicher Seminarteilnahme erhalten Sie ein Zertifikat.


Modul 2: Standortkonzept

Was muss Ihr Unternehmen bei der Umsetzung am Point of Sale berücksichtigen?

Konzept:

  • Maßgeschneidertes Ausstellungskonzept
  • Kojengestaltung
  • Qualifizierte Ausstellungsbeurteilung
  • Schulungsprogramm für Monteure
  • Barrierefreie Wegführung zur und in der Ausstellung
  • Förderprogramme als Unterstützung


Modul 3: Marketingkonzept

Bei der Zielgruppenansprache unterstützen wir Sie mit punktgenauen Marketingmaßnahmen.

Konzept:

  • Endverbraucher-Plattform http://badträume.de
  • Digital Marketing und Print Marketing für Ihr Konzept
  • GoogleAds-Kampagnen und Social Media Marketing


Video: "Das pflegegerechte Komfortbad"

Sie möchten zum Spezialisten für das pflegegerechte Komfortbad werden?

Melden Sie sich unverbindlich bei uns -
Sabina Settembrini berät Sie gern!

Telefon:  +49 (0) 5242 409-165
E-Mail: s.settembrini@garant-gruppe.de