Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten – Theorie & Praxis


Über das Training

Neben dem Anschluss der Elektrogeräte werden bei der Küchenmontage häufig noch weitere Arbeiten fällig, wie der Anschluss von Steckdosen und Lampen oder auch Motoren. Solche gleichartigen, sich wiederholenden elektrotechnischen Tätigkeiten können mit einer Zusatzqualifikation auch von Nicht-Elektrikern erledigt werden. Mit der Ausbildung zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten können definierte elektrotechnische Arbeiten von den Küchenmonteuren selbst eigenverantwortlich durchgeführt werden.

Der Gesamtlehrgang zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten dauert zehn Tage.
Die theoretische und praktische Ausbildung können einzeln gebucht werden. Damit der Anreiseaufwand für Ihre Mitarbeiter minimiert wird, stehen eine Vielzahl an Terminen und Trainingsorten zur Auswahl. Die Theorieausbildung ist sogar von zu Hause oder aus dem Betrieb möglich, da Termine im Virtual Classroom zur Verfügung stehen.

  • Trainer: Erfahrene Fachdozenten vom TÜV Rheinland
  • Termine 
  • Termine Theorie
    • Köln / 08.-12.08.2022
    • Magdeburg / 05.-09.09.2022
    • Frankfurt a. M. oder Hamburg oder Hannover / 12.-16.09.2022
    • Nürnberg / 19.-23.09.2022
    • Köln oder Berlin oder Hannover / 10.-14.10.2022
    • Stuttgart oder Cottbus / 17.-21.10.2022
    • Chemnitz / 07.-11.11.2022
    • Dortmund / 14.-18.11.2022
    • München oder Hamburg / 21.-25.11.2022
    • Köln / 12.-16.12.2022
  • Termine Virtual Classroom
    • 11.-15.07.2022 / 19.-23.09.2022 / 12.-16.12.2022
  • Termine Praxis
    • Hannover / 01.-05.08.2022
    • Köln / 22.-26.08.2022
    • Magdeburg / 12.-16.09.2022
    • Nürnberg / 26.-30.09.2022
    • Hannover / 10.-14.10.2022
    • Berlin / 17.-21.10.2022
    • Frankfurt a. M. oder Stuttgart oder Cottbus / 24.-28.10.2022
    • Hamburg oder Hannover / 07.-11.11.2022
    • München oder Chemnitz / 28.11.-02.12.2022
    • Köln / 12.-16.12.2022
  • Dauer des TrainingsInsgesamt 10 Tage, Theorie & Praxis auch einzeln buchbar
  • Kosten
    • Theorie:
      • 1.270,- € zzgl. MwSt.
    • Praxis:
      • 1.245,- € zzgl. MwSt.

Nutzen

  • Erhöhung Ihres Leistungsangebots und Vergrößerung der
    Servicequalität Ihres Unternehmens
  • Sie lernen die Grundlagen der Elektrotechnik und des elektrischen Stroms kennen. Schutzmaßnahmen und Unfallverhütung sind dabei ein wesentlicher Schwerpunkt
  • Sie können mit der erlernten Sachkunde zusätzliche Aufgaben erfüllen, die bis dahin nur Elektrofachkräften vorbehalten waren
  • Mittels praktischer Übungen lernen Sie, wie Sie sicherheitsgerecht und normenkonform an elektrischen Betriebsmitteln und Anlagen arbeiten

Inhalte

  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Gefahren und Wirkungen des elektrischen Stroms
  • Schutzmaßnahmen gegen direktes und indirektes Berühren, Prüfung der Schutzmaßnahmen
  • Unfallverhütung bei Arbeiten an elektrischen Anlagen
  • Grundlagen „Erste Hilfe“
  • Fach- und Führungsverantwortung
  • Betriebsspezifische elektrotechnische Anforderungen
  • Abschlussprüfung

Ihre Ansprechpartner

ANTONIA BRANDES
Tel.:  +49 (5242) 409-164
E-Mail: a.brandes@garant-gruppe.de

SOPHIA GRUNWALD
Tel.:  +49 (5242) 409-168
E-Mail: s.grunwald@garant-gruppe.de

Ja, ich möchte mich für das Training "Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten – Theorie & Praxis" anmelden.

    Angaben zu Ihrer Buchung

    Veranstaltung

    Vollständiger Name des 1. Teilnehmers (Pflichtfeld)

    Vollständiger Name des 2. Teilnehmers

    Kontakt für Rückfragen

    Name

    Telefon oder E-Mail-Adresse

    Kontakt- und Adressinformationen

    Ihre E-Mail-Adresse

    Firma

    Straße und Hausnummer

    PLZ und Ort

    Telefon

    Platz für Anmerkungen

    Die Teilnahmebedingungen, Trainingskosten und Trainingsbeschreibungen sind mir bekannt.

    Ihr direkter Draht zu uns:

    Telefon: 05242-409-157 oder eine E-Mail schreiben